Michou

Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.
Seit seiner Gründung ist das Cabaret Michou, auch bekannt als Hochburg der Pariser Nächte, berühmt für die Virtuosität seiner künstlerischen Darbietungen und seiner festlichen sowie freundlichen Atmosphäre. Michou und seine „Michettes“ symbolisieren die Pariser Feieratmosphäre durch die Imitation von französischen und internationalen Prominenten, besser als in Echt! Verbringen Sie einen reizenden Abend begleitet von Lady Gaga, Céline Dion, Michael Jackson, Edith Piaf… und vielen zahlreichen weiteren Stars, von heute und der Vergangenheit.
Reservierung
Dieses Produkt ist nicht mehr verfügbar.
Informationen
Praktische Informationen
Beschreibung

Michou ist der erste, der dieses Konzept einer Cabaret-Restaurant-Vorstellung entwickelt hat. Nach dem Dinner gehen die Lichter aus und die Vorstellung beginnt. Auf der Bühne singen erstaunlich gut geschminkte Transvestiten Play-back, während sie aktuelle oder (eher häufiger) altbekannte Stars des Show-Business imitieren. Hierbei handelt es sich meistens um Dalida, Sylvie Vartan, Chantal Goya oder Édith Piaf.

In den frühen 1960er Jahren begann das Abenteuer des Cabaret Michou. Bereits zu dieser Zeit hatte dieser Ort ein starkes Pariser Flair und wirkte dabei immer einladend für Besucher. Daraufhin verliehen die 70er Jahre dem Cabaret hohe Anerkennung und Ruhm. Die Vorstellungen des Cabarets werden ebenso im Fernsehen ausgestrahlt und ganz Frankreich entdeckt mit viel Begeisterung Michou und seine „Michettes“, die dadurch berühmt geworden sind „Transvestiten“ zu sein.

Noch heute stellen sich die Verwandlungskünstler des Chez Michou jeden Abend in das Rampenlicht der kleinen Bühne auf der 80 rue des Martyrs, im Herzen von Montmartre.

Ihr Sitzung ist abgelaufen. Wir leiten Sie zu unsere Startseite Come to Paris weiter.