Haussmann Saint-Lazare

Mit seinen imposanten und großartigen Avenues und Alleen ist Haussmann Saint-Lazare eine der schönsten Schaufenstermeilen in Paris. Beginnend mit den legendären Galeries Lafayette und ihrer großen Kuppel, die an den Festtagen des Jahres erleuchtet wird, haben Sie nur wenige Schritte weiter die Gelegenheit in einem anderen großartigen Kaufhaus zu flanieren, dem Printemps. Hier haben Sie Gelegenheit eine kulinarische Pause einzulegen und die berühmten Macarons von Ladurée zu genießen.

Genießen Sie diesen Luxus und gehen Sie bis zur Place Vendôme und bewundern Sie dort die allerschönsten Juwelierarbeiten von Paris. Das Viertel konzentriert sich jedoch auf sein Wahrzeichen, die Oper Garnier, wo sie den Mysterien auf den Grund gehen können und die Bühnenwände besichtigen können. Die Ansicht der erhabenen Deckenmalerei der Oper von Chagall ist einer der magischsten Momente des Besuchs.

Fahren Sie mit ihrem märchenhaften Besuch vor Ort fort und besuchen Sie das Museum Perfume Fragonard oder legen Sie eine Pause auf den Terrassen des Café de la Paix ein. Nehmen Sie auf der Place de l‘Opéra einen der Hop-On-Hop-Off Touristenbusse, in den Sie ein- und aussteigen können, wann immer Sie wollen und lassen Sie sich hinreißen von den legendären Theatern und Schauhäusern. Vorbei geht es an den Leuchtschriften des Olympia und des Theaters Georges V. Auf dem Boulevard des Capucines begeben Sie sich in die Kirche L’église de la Madeleine, deren Fassade aus korinthischen Säulen, den schönsten Tempeln des Olymp das Wasser reichen kann.

Versäumen Sie zu guter Letzt nicht einen Besuch in der Pinakothek von Paris, deren temporäre Ausstellungen die größten Malereien der Welt zeigen. Atemberaubend und immer up-to-date ist Haussmann Saint-Lazare eine der beliebtesten Gegenden von Paris.


Entdecken Sie Paris