Eiffelturm

Eiffelturm
: 324 m
: 1889
Adresse: Champ de Mars, 5 avenue Anatole France, 75007 Paris
Weitere Suche

Der Eiffelturm ist ein Turm aus Eisenpfählen, der sich auf den Champ-de-Mars in Paris befindet und den Namen seines Konstrukteurs, Gustave Eiffel, trägt. Erbaut im Jahre 1889 und gedacht als Beitrag zur Weltausstellung, die ebenfalls 1889 stattfand, ist er das kulturelle Symbol Frankreichs und eines der bekanntesten Bauwerke der Welt. Mit mehr als 7 Millionen Besuchern pro Jahr, ist er die meistbesuchte gebührenpflichtige Sehenswürdigkeit der Welt. Der Eiffelturm ist seit dem 24. Juni 1964 als historisches Monument registriert und darf sich auch seit 1991 als UNESCO Weltkulturerbe bezeichnen.

Mit einer Höhe von ursprünglichen 312 Metern, ist der Eiffelturm 41 Jahre lang das höchste Monument der Welt gewesen. Er besteht aus 4 Etagen, wobei sich die letzte Etage in 279 Metern Höhe befindet und als höchste öffentlich zugängliche Aussichtsplattform der Europäischen Union gilt. Im Laufe der Jahre wurde er mehrere Male durch die Installation zahlreicher Antennen für Radio- und Fernsehprogramme noch weiter erhöht. Daher ist er heute 324 Meter hoch.

Die Konstruktion und Konzeption des Eiffelturms wurde von den Ingenieuren Maurice Koechlin und Emile Nouguier entwickelt, von denen Gustave Eiffel die Rechte erwarb, um den Turm zu erbauen. Das Projekt hatte zum Ziel der „Höhepunkt der Weltausstellung 1889 in Paris“ zu sein, welche gleichzeitig auch die Hundertjahrfeier der Französischen Revolution sein sollte. Gustave Eiffel wollte, dass jeder sein Projekt kennt und sehen kann und finanzierte daher sogar manche Experimente aus eigener Tasche.

Erstellt von 250 Arbeitern innerhalb von zwei Jahren, zwei Monaten und fünf Tagen, wurde der Eiffelturm schlussendlich am 31. März 1889 eingeweiht. Der erwartete Andrang von Besuchern blieb zuerst jedoch aus, bis zum Jahr 1960, in welchem der internationale Tourismus aufblühte.

Heute ist der Eiffelturm regelmäßig durch Lichtspiele animiert: ein Feuerwerk zum 14. Juli, jeden Abend hell erleuchtet und zu besonderen Anlässen in verschiedenen Farben gekleidet..


Entdecken Sie Paris